Mutter-Kind-Pass

Mutter-Kind-Pass - Seite 13

Ödem (griech.)
Schwellung, abnorme Flüssigkeitsansammlung im Bindegewebe

Varizen
abnorme Gefäßerweiterungen ("Krampfadern"); entstehen meist durch Überlastung der Venen bzw. Venenklappen. Wenn das Blut in den weiten, oft geschlängelt verlaufenden Gefäßen stockt oder sehr langsam fließt, kann es zu Gerinnselbildung (Venenentzündung) und zur Verschleppung von Blutgerinnseln in die Lunge kommen (Lungenembolie). Stützstrümpfe beugen vor.

Portio (vaginalis uteri)
der Teil der Gebärmutter, der in die Scheide ragt.

Adnexe (latein.)
Fachausdruck für Eileiter und Eierstöcke.

Pap-Test
Standardisierte Einfärbung (nach Papanicolao) und mikroskopische Beurteilung eines Abstrichs vom Gebärmutterhals. Beurteilt werden Bakterien und das Aussehen der oberflächlichen Zellen (Epithelzellen).

< ... 11  |  12  |  13  |  14  |  15  |  16  |  17  |  18  |  19  |  20  ... >