Mutter-Kind-Pass

Mutter-Kind-Pass - Seite 44

hereditäre Belastung
die in der Familie (des Vaters oder der Mutter) vorhandene (Neigungen für) genetisch bedingte (Erb-) Erkrankungen (lat.: hereditare erben). siehe Lexikon

Glaukom (griech.); syn.: "grüner Star"
gefährliche Erhöhung des Augeninnendruckes

Toxoplasmose
Infektionserkrankung, die durch ein kleines Tierchen, das Protozoon Toxoplasma gondii, hervorgerufen wird. Bei einer Infektion in der Schwangerschaft erkrankt das Baby schwer, Hirn-, Leber- und Augenschäden können die Folge sein. Übertragung z.B. durch Katzenkot. Die Diagnose während der Schwangerschaft erfolgt durch Überwachung der Abwehrstoffe im mütterlichen Blut.

Meningoenzephalitis
Hirnhaut- und Hirnentzündung (lat.: meninx Hirnhaut, griech.: enkephalon Gehirn)

Anamnese (griech.)
medizinische Vorgeschichte

Bulbusmotilität
Beweglichkeit der Augen

Fixation
Festhalten (des Blicks; lat.: fixare - festhalten), die Fähigkeit, bestimmte Objekte gezielt mit beiden Augen länger anzusehen.

< ... 41  |  42  |  43  |  44  |  45  |  46  |  47  |  48  |  49  |  50