Die ersten Tage Die ersten Tage

In den ersten Lebenstagen beginnt das Baby sich zu orientieren, es lernt die vielen neuen Eindrücke - die enorme Helligkeit, die lauten Geräusche, das Berührt- und Bewegtwerden, die neuen Gerüche und Geschmäcke usw. - zu verarbeiten, es lernt die Wirkung der Schwerkraft kennen, und es gewöhnt sich an seine unmittelbare Umgebung.

Gähnen Es ist immer wieder unglaublich, wie rasch sich Babies in der für sie so veränderten Umgebung sicher fühlen, wie rasch sie herausfinden, wie man Aufmerksamkeit erweckt, wie man die Stimme als "Waffe" gebraucht usw.

Nicht jedes Baby verhält sich dabei gleich!
Manche nehmen alles mit großem Staunen wahr, andere scheinen alles zu verschlafen, andere wehren sich gegen diese "Reizüberflutung", wieder andere sind so rasch im Aufnehmen, dass sie ständig Neues erwarten.

Nehmen sie auf diese unglaublichen Veränderungen Rücksicht, helfen Sie ihrem Baby durch sanftes Zureden und durch die Möglichkeit der Erholung beim "Kuscheln" und, vor allem, lassen Sie es schlafen!