Die ersten Wochen Mein Baby zuckt so komisch zusammen!

Babies zucken manchmal im Schlaf zusammen:
Wenn man sie aufhebt, die Unterlage, auf der sie liegen erschüttert, oder den Kopf senkt, strecken sie ihren Oberkörper, öffnen die Hände, breiten Arme und evt. auch die Beine aus und ziehen sie dann zum Körper.

Oft erschrecken Babies über diesen sogenannten Umklammerungs- oder Moro-Reflex,
der noch ein "Rest" aus unserer Entwicklungsgeschichte ist: bei unseren Vor-vor-vor...fahren, die ihre Kinder am Rücken trugen und von Ast zu Ast gehüpft sind, hat dieser Reflex das Herunterfallen der Kinder verhindert.

Der Reflex verschwindet meist im dritten Lebensmonat durch das fortschreitende Reifen des Nervensystems.

Man kann versuchen, das Baby trösten, wenn es über den Reflex erschrickt.

Plötzlich und ohne erkennbaren Anlass auftretende, evtl. längerdauernde Zuckungen, bei denen das Baby "weggetreten" erscheint, sollten unverzüglich mit der Ärztin/dem Arzt besprochen werden.